Zukunft wfv

Die Beteiligungsplattform des Württembergischen Fußballverbandes

Zukunft wfv

Die Beteiligungsplattform

des Württemberigschen Fußballverbandes

Willkommen auf Zukunft wfv.

Bringt euch ein und macht den wfv der Zukunft zu eurem Verband!

Die ersten Ergebnisse des Meinungsbarometers:

Liebe Fußballerinnen und Fußballer in Württemberg,

mit dieser Online-Plattform wollen wir mit euch gemeinsam die Leistungsfähigkeit unserer Verbandsstruktur prüfen. Insbesondere ist uns eine ideale Organisation des Spielbetriebs in Württemberg wichtig.

Schaut euch unsere Thesen an, welche Vor- und Nachteile seht ihr darin, schildert uns eure Sicht der Dinge oder stellt eigene Thesen auf. Wir wollen mit euch diskutieren, eure Bedenken und Lösungsansätze wissen und diese ganz klar in die Lösungsfindung einfließen lassen.

Wir freuen uns auf eure Meinung!

Ablauf / Projektphasen

Was ist bisher passiert? Was läuft aktuell? Was ist noch alles geplant?
Hier bleibst du auf dem Laufenden!

abgeschlossen √

Start: Auftaktsitzung der Kommission

Die Kommission Verbandsstruktur unter der Leitung von wfv-Vizepräsident Steffen Jäger und dem Spielausschuss-Vorsitzenden Harald Müller hat am 6. November 2018 mit einer Auftaktsitzung in der wfv-Geschäftsstelle in Stuttgart ihre Arbeit aufgenommen. Eingeladen waren alle Kommissions-Mitglieder sowie deren Stellvertreter.

Ergebnisoffenheit und Transparenz gelten als oberste Gebote der Kommission – Hier könnt ihr das Protokoll einsehen. 

abgeschlossen √

Regionalkonferenzen (erste Runde)

12.03.2019 – Vereine aus den Bezirken Neckar/Fils, Stuttgart, Ostwürttemberg, Donau/Iller bei der TSG Esslingen

27.03.2019 – Vereine aus den Bezirken Alb, Böblingen/Calw, Nördl. Schwarzwald, Schwarzwald beim SV Neustetten

09.04.2019 – Vereine aus den Bezirken Riß, Donau, Bodensee, Zollern beim SV Stafflangen

16.04.2019 – Vereine aus den Bezirken Unterland, Hohenlohe, Enz/Murr, Rems/Murr beim TSV Leutenbach

Regionalkonferenzen Runde 1 sind abgeschlossen

Vier Regionalkonferenzen in Esslingen, Remmingsheim, Stafflangen und Leutenbach ergeben ein klares Bild: Noch kann man aus einer guten Position heraus die notwendigen Schritte angehen. Aber für einen funktionierenden Spielbetrieb und eine breite Vereinsvielfalt muss sich auch der Fußball bereit zeigen, Strukturen den aktuellen Entwicklungen anzupassen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

abgeschlossen √

Sitzungen der Kommission

Bei den Sitzungen der Kommission wurden die Ergebnisse der Regionalkonferenzen und die Diskussionen auf dieser Beteiligungsplattform besprochen und in die Planung der zweiten Runde der Regionalkonferenzen integriert.

geplant

Regionalkonferenzen (zweite Runde)

Termine der zweiten Runde der Regionalkonferenzen:

21.11.2019, 19.30 Uhr – Vereine aus den Bezirken Neckar/Fils, Stuttgart, Ostwürttemberg, Donau/Iller

26.11.2019, 19.30 Uhr – Vereine aus den Bezirken Unterland, Hohenlohe, Enz/Murr, Rems/Murr

05.12.2019, 19.30 Uhr – Vereine aus den Bezirken Alb, Böblingen/Calw, Nördl. Schwarzwald, Schwarzwald

10.12.2019, 19.30 Uhr – Vereine aus den Bezirken Riß, Donau, Bodensee, Zollern

geplant (1. und 2. Quartal 2020)

Abschließende Sitzungen der Kommission

Hier werden wiederum alle Ergebnisse der Konferenzen und der Beteiligungsplattform analysiert und daraus konkrete Vorschläge für die Zukunft des wfv erarbeitet.

Wir informieren euch hier, sobald mehr Details feststehen.

geplant (8. mai 2021)

Antrag an den Verbandstag

Wir informieren euch hier, sobald mehr Details feststehen.

Beteiligung

Hier findet ihr alle aktuellen Diskussionen, Umfragen und Ideen. Klickt auf die einzelnen Bilder oder Überschriften um zu den Diskussionen zu gelangen.

Bringt euch ein und macht den wfv der Zukunft zu eurem Verband.

Was erwartet ihr vom wfv?

Welche Aufgaben seht ihr als Vereinsvertreter, Spieler oder Bezirksmitarbeiter beim Verband? Sollen wir euch beratend zur Seite stehen, die Interessen des organisierten Fußballs nach außen vertreten oder einfach den Spielbetrieb organisieren? Zu den folgenden …

Wie wollt ihr (Fußball) spielen?

Eigentlich geht es um etwas ganz einfaches – Fußball spielen. Doch so einfach ist es aus organisatorischer Sicht nicht. Mehr als 1.700 Vereine in 16 Bezirken und 12.800 Mannschaften wollen einen funktionierenden Spielplan, einen pünktlichen Schiedsrichter und eine aktuelle …

Wie wollt ihr euch weiterbilden?

Ausbildung, Aufbaukurs, Fortbildung, Praxis-Seminar oder Trainer-Ausbildung – es gibt viele Möglichkeiten unser Qualifizierungsangebot im Verband zu gestalten: Zentral oder dezentral, digital und …

Brauchen wir eine neue Struktur?

Der Ist-Zustand: 16 Bezirke mit verschieden großen Ligen und unterschiedlich vielen FußballerInnen. Der Bezirk Neckar/Fils spielt derzeit mit 131 Mannschaften in eine Bezirksliga, im Bezirk Riß sind …

Habt ihr noch weitere Anregungen?

Zur Organisation des Spielbetriebs, zur Verbandsstruktur und zum Thema Qualifizierung gibt es bereits eigene Diskussionspunkte. Wenn du aber noch Anregungen zu anderen Themen hast, dann ist hier der richtige Platz dafür.

Feedback zum Verfahren

Wir haben versucht, alle wichtigen Fragen auf dieser Plattform zu erläutern und zu erklären. Bevor du uns eine Nachricht per Kontaktformular schreibst, lies bitte die von uns bereitgestellten Hintergrundinfos, die Kurzanleitung und die FAQs.

Wenn du anschließend immer noch Fragen hast oder sonstige Anregungen zu dieser Beteiligungs-Plattform, dem Ablauf des Verfahrens oder unserer Vorgehensweise, dann schreibe uns gerne eine E-Mail an wfv[at]zukunftwfv.de oder nutze dieses Kontaktformular.

Bitte schreib uns keine Nachricht, wenn du deine Meinung zur möglichen Reform des wfv äußern willst, sondern nutze die Diskussions-Module auf dieser Plattform, denn es wäre schade, wenn dein Beitrag in der öffentlichen Debatte fehlt.

Vielen Dank!

9 + 11 =